Montag, 28. Februar 2011

Wir waren dann mal weg

und haben das komplette Wochenende etwas über das Fotografieren gelernt und es hat uns total viel Spass gemacht. Die Theorie haben wir jetzt intus - was fehlt, ist jetzt noch die Umsetzung. Und dabei ist es immer wieder erstaunlich, wieviele Einstellungsmöglichkeiten diese Spiegelreflexkameras haben. Für uns eben hier und da noch Neuland...aber das wird noch - versprochen!

So waren wir also nicht nur unter der Woche zum Arbeiten zusammen, nein, unsere Männer mussten uns auch das komplette Wochenende entbehren (Danke an unsere Helden). Und im Kurs war doch das ein oder andere Ehepaar, was einen unserer Helden zu folgenden Kommentar hinreissen lies: Da seid ihr ja ein weiteres Paar gewesen ;-). Was zur Erklärung bedeutet: Beste Freundinnen sind eben wie ein Ehepaar.

Zuhause war dieses Wochenende dann nicht die Mama kreativ, nein, das kleine Fräulein M. hatte kreatives Chaos.

Freitag, 25. Februar 2011

Eine neue Liebe

auch meine Freundin hat mich schon auf meine neue Liebe angesprochen (und damit gleich mal liebe Grüße nach München zu Frau K.) . Jup, ich bin verliebt...neu verliebt und ach, ich freu mich so, wenn sie bei mir ist, wenn ich sie anschauen kann, wenn ich mit ihr arbeiten kann. Mein Herz hat höher geschlagen, als wir auf der Messe hier in Frankfurt an ihren Stand kamen und ich mir tatsächlich eine neue Liebe aussuchen konnte - diesmal mit Punkten...

Was soll ich sagen: Ich bin verliebt in dich - mein Papierklebeband. 

Egal, ob gestreift, gepunktet oder uni...und hier habe ich auch gleich eine Frühlingsdekoration für das Hotel "Villa-Orange" entworfen. Da stehen die kleinen Tütchen mit Wimpelkettchen ab Ende März.

Donnerstag, 24. Februar 2011

Wir sind zurück - und haben das im Gepäck...

und ach, diese Farbe macht doch gute Laune - ganz prima. Denn Laune gut - alles gut!

und wer mich kennt, der weiss, für eine runde gute Laune darf die hier nicht fehlen....und damit rein mit der CD und Lautstärke aufdrehen, so geht die Arbeit besser von der Hand...



























Und wer noch mitgemacht hat, das seht Ihr hier. Vielen Dank, Frau Pimpinella, für das gemeinschaftliche Herbeirufen des Frühlings!

# Heute "lagunenTÜRKIS" bei Frau P.

wir lehnen uns mal kurz zurück - denken uns gaaanz weit weg - und sind gleich mit ein paar Schnapschüssen eingetraucht in lagunenTÜRKIS zurück . Also bis gleich dann mal...

Mittwoch, 23. Februar 2011

Kundenwünsche - wie herrlich.

Für eine liebe Kundin aus DaWanda gabs auf speziellen Wunsch die kleinen Schokoladentäfelchen in lila/pink/rosa. Und auch ich finde die kleinen Fischlein toll - es macht immer wieder Spaß, solche Ideen umzusetzen. Deshalb gibts die Fischlein jetzt auch in unserem Shop drüben bei DaWanda.



Dienstag, 22. Februar 2011

Kindergeburtstag - und es lässt uns nicht los!

Und weil das Thema seit Tagen in der Luft liegt und wir vorbereitet, gefeiert und auch hinterher vieles wieder verstauen mussten, ist es ja klar - auch unsere Arbeit wurde davon angesteckt. Deshalb gibts unsere kleine Fee, den kleinen Roboter und unser kleines Krokodil jetzt auch als Einladungskärtchen für alle kleinen und grossen Feste.





Montag, 21. Februar 2011

Happy Birthday, Sandwich-Polizist!

Nun isser schon vier, der mittlere (deswegen Sandwich) creartiv.box Junior, gestern als Polizist! Während der Faschings-Party fühlte ich mich alt. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass der Held schon 4 ist, sondern weil einem die Kinder zeigen, was in El Arenal wohl alltäglich in den Clubs getanzt wird. Sie gröhlen bei Tim Toupet und seinem Flieger mit und kennen die Tanzfolgen, als würden sie nichts anderes im Kindergarten machen. Da muss man lernfähig bleiben. Ansonsten eine echt liebe Truppe, die man noch mit den Klassikern Topfschlagen, Brezelschnappen und Eierlaufen begeistern konnte. Und drei Stunden gehen auch wirklich schnell herum. Am Samstag abend hat mich dann doch noch der creartive Ehrgeiz gepackt und ich habe mich ein bißchen in die Deko und das Backen gestürzt.
Insgesamt 10 m Wimpelkette musste noch her, und da fiel mir die Anleitung von hier ein. Ich habe die Nähmaschine zwar Nähmaschine sein lassen, weil ich keinen Streit mehr mit ihr provozieren wollte und habe stattdessen den Foto-Kleberoller geschwungen.
Als Kuchen habe ich ja die kleinen Gugelhüpfer für mich entdeckt - ich bin ganz verschossen. Da ist es (fast) egal, wie sie schmecken, das Auge isst auf jeden Fall appetitlich mit...waren wohl aber trotzdem lecka.

Hier nun einige Impressionen...









Und Euch allen einen guten Wochenstart! lg, steffi

Freitag, 18. Februar 2011

Wir möchten jetzt gerne Frühling!

Da wir hier und da bereits den Frühling auf dem Schreibtisch haben und uns auch mit wundervollen Frühlingsfarben auf dem Schreibtisch umgeben, möchten wir jetzt und sofort und überhaupt den Frühling haben. Wenn es geht, dann bitte gleich heute Nachmittag oder spätestens ab morgen...BITTTEEEE...denn hier ist es heute mal wieder grau in grau...und deshalb eine Prise voll grünes Gras und einen Schmetterling.

EDIT von Steffi - ich weiss, dass es am 18. Februar besser sein kann. Heute vor 4 Jahren saß ich nachmittags gemütlich im langärmligen Shirt aber OHNE Winterjacke und OHNE Schirm mit einem Gläschen SAFT auf der Terrasse eines Wiesbadener Cafés und habe mir die Sonne auf den dicken Bauch scheinen lassen. Und dick war er - zwei Tage später ist nämlich mein kleiner Mann auf die Welt gekommen!

Donnerstag, 17. Februar 2011

Frühlingserwachen...

Heute ist wieder Donnerstag und wir wollen den Frühling ein Stückchen näher locken...Gestern war ja ein kleiner Frühjahrs-"Teaser" zu spüren, zumindest hier in Rhein-Main. Da wollten die creartiv.box-Junioren mangels Eiscafé vor Ort gleich ein Eis beim Schweden essen gehen. Lässt man sich ja nicht zwei Mal bitten, oder? Gleich noch ein paar frühlingsfrische Servietten in rosa und hellgrün (!) eingesammelt und die ersten Gartenmöbel und -accessoires bestaunt.






Diese Woche also Pfefferminzgrün - was ein bißchen Interpretationsspielraum lässt. Oder nur bei uns? Wie dem auch sei, ein schönes "grün" ist immer gut, sorgt für gute Laune und ist eine solide Basis für andere Farben.

Wer noch mitmacht, seht Ihr bei Luzia Pimpinella in der Liste! Eine schöne Restwoche noch!

Montag, 14. Februar 2011

Samstag, 12. Februar 2011

12 von 12 im Februar

Ein Fest, ein Fest - und auch wenn ich schon ganz schön alt werde (ist ja relativ, mein ältester kleiner Held meinte beim Anblick der Zahl, dass das doch nicht stimmen könnte, weil ich erst wie 20 aussehen würde - HACH - wenn der wüsste!), freue ich mich jedes Jahr aufs Neue...

Eingeladen habe ich dann aufgrund von bereits nächster Woche anstehendem Kindergeburtstag zu einem Ladies Lunch.


Aber erstmal gabs Geschenke...

... gleich noch mal in Nahaufnahme...mein geliebtes Masking Tape...

Bei uns wird es dieses Jahr Ostereier geben, die damit dekoriert werden. Hach, mein Gott, aber wie schön auch, dass man sich über solche Dinge freuen kann, oder??? Für andere sicherlich unverständlich, aber es ist wirklich sooooo vielseitig.

Wie das Wort wohl weitergeht?


Zum Essen gab es eine leckere Kartoffelsuppe mit Gorgonzola und Rucola...hmmmm...



Mädchenkuchen war ein kleiner Gugelhupf nach Cynthia.


...und gaaaaanz viele rosa leckere Süßigkeiten...





..Mädchenmäusespeck...auf selbst gebauten Etageren...aus Geschirr und aus Pappe. Etageren sind einfach dekorativ UND praktisch.

In Vorbereitung auf Montag - be my valentine - einfach mal so!


Auf dem Tisch trifft sich Altes und Neues - eine fast 100 Jahre alte Kanne von meinem Schwiegervater aus der Familie und Masking Tape.


Darauf stossen wir erstmal alle an - vielen Dank an dieser Stelle! Es war schön, gemütlich und lustig. Fand ich.


Nun allen noch ein schönes Wochenende mit der Hoffnung auf ein bißchen Sonnenstrahl!!!

lg, Steffi

Donnerstag, 10. Februar 2011

Kinder bringen Farbe in den Alltag!


In diesem Fall sind es mal "nur" die eingesammelten limettengrünen Sachen passend zur Aktion "Keep calm and lure spring" drüben bei Luzia Pimpinella. Heute starten wir alle mit limettengrün und bringen die erste Farbe in den Frühling, bevor es draussen von alleine so weit ist (heute ist es hier in Hessen wieder grau in grau!).

Da das nicht alles ist, was bei insgesamt fünf creartiv.box-Kindern so herumliegt (wer sagt eigentlich, dass es in Deutschland zu wenig Kinder gibt - wir liegen damit deutlich über dem Schnitt!!!!), folgen in den nächsten Wochen nach und nach - schön farblich sortiert (das passt doch vielleicht auch ganz gut zum Thema Ordnung) der Rest. Na gut, der Abwechslung halber vielleicht auch nicht immer nur der Kinderkram. Wir sind ja auch noch da.

Wer sich noch an der "Wir warten auf den Frühling-Verkürzungsaktion" beteiligt habt, könnt Ihr hier sehen.

Ansonsten spielt bei uns die Farbe rot momentan auch eine große Rollen, denn am Montag ist ja Valentinstag! Für alle die, die es feiern...Gehören ja nicht alle zu den Fans.

In Vorbereitung auf die 12 von 12 des Februars haben wir allerdings - im Gegensatz zur Farbenaktion bei Luzia Pimpinella - auch viel weiss und grau sowie ein bißchen rosa im Einsatz. Ist aber auch schick. Und es gibt so viele Süßigkeiten und sogar Zuckerguss in den Farben! Mehr dazu dann am Samstag. Denn da wird gefeiert.

In diesem Sinne muss das Tageswerk voranschreiten!

Dienstag, 8. Februar 2011

Manchmal macht das Verpacken...

...fast genauso viel Spaß wie das Machen. Und wenn, wie in diesem Fall, aus einer Anfrage ein neues Produkt entsteht, dann sowieso. Die Muffintopper passend zur Serie "Wimpelmotiv", für Mädchen auch gerne in Pink/rosa, gibts ab sofort in unserem Lädchen drüben bei dawanda.



Wir geniessen hier in Hessen den blauen Himmel und den feisten Sonnenstrahl und fahren heute nachmittag mal eben schnell zu den Nachbarn nach Bayern. Lassen Hausaufgaben bis heute abend Hausaufgaben sein und uns vom liebsten Cousinchen der Welt verköstigen. Einen Kaffee auf der Gartenbank, wenn auch noch mit Fleecepolster, werden wir geniessen und Sonne und Vitamin D tanken.

Auch uns hat natürlich das Fieber der Ordnungshüterin gepackt - aber aus Gründen des persönlichen Schutzes können wir Euch davon hier leider keine Fotos zur Verfügung stellen;-) Ich sage nur Altpapiercontainer - Familien-Kombi. Kombi voll, Altpapiercontainer hinterher auch voll. Aber: Schule und Kindergarten hoffentlich glücklich, denn für die ist auch etwas dabei abgefallen.

Lasst die Sonne in Eure Herzen - habt einen schönen Tag und seid lieb gegrüßt!

Montag, 7. Februar 2011

Zeit




Da Fräulein M. und Herr F. bis Donnerstag Oma und Opa besuchen - bin ich sozusagen ohne Zeitstess. Was heisst, das ich NICHT bis zur Schliessung des Kindergartens alles abgearbeitet haben muss und ich doch tatsächlich mal in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr NICHT zuhause bin - ach und einfach mal meine to-do Liste ganz frei abarbeite. Zwischendurch ist das einfach mal schöööööönnn...

Und so gabs heute morgen erst mal eine kleine Filzarbeit, die dann gegen später beendet und verschickt wird.

Donnerstag, 3. Februar 2011

Auch das letzte Rätsel wird gelöst

Nach den Clownnasen und Herzbonbons können wir nun heute hier auch zeigen, was aus den Herzlollies geworden ist.


Wir haben sie zu kleinen Danke-Kärtchen verarbeitet, die einfach mal so an einen lieben Menschen geschrieben werden können. Gelegenheiten zum Danke-Sagen gibt es immer, so wie es immer Anlässe gibt, etwas zu feiern (siehe hier).

In diesem Sinne: Danke also für die tolle Zusammenarbeit, Anni! Selten so viel Spaß gehabt, gern auch morgens vor 9 Uhr;-)!!!

Mittwoch, 2. Februar 2011

Man muss die Feste feiern...

... wie sie fallen... und ein Grund findet sich immer!

Auch wenn wir schon seit September 2009 ein Profil in DaWanda haben, haben wir uns letztlich erst im Oktober 2010 dazu entschlossen, unseren Shop mit Produkten zu füllen. Und vorgestern abend war es dann soweit: Unser 150. Verkauf wurde abgeschlossen! Wir sind so glücklich mit DaWanda und allem, was sich drum herum rankt. Es entstehen aus den Anfragen und Bestellungen immer neue Anfragen und Ideen, hach und die Kunden sind einfach toll.

Und das war das Objekt der 150. Begierde:


Vielen Dank unseren Kunden und allen, die es noch werden möchten! Ihr seid Spitze!