Mittwoch, 31. August 2011

Herbstzeit - Obstzeit!

Passend zur anstehenden Herbstzeit gibts unsere neuen Äpfelchen und diese werden als erstes auf kleinen Klappkarten zu sehen sein. Und bald gibts aus der Reihe auch noch mehr....und die Reihe gibts dann ab sofort auch im Shöppchen.






Dienstag, 30. August 2011

Montag, 29. August 2011

Ehrentag!

Heute vor 8 Jahren - da haben wir unser kleines Unternehmen gegründet!




Acht Jahre, in denen viel passiert ist, wir uns extrem weiterentwickelt haben und uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen. Die Zeit verging wie im Flug und noch immer freuen wir uns jeden Tag auf's Neue über das, was wir tun können, dürfen und möchten! Wir haben viele Supporter (mal so für's Bürobingo...) an den verschiedensten Stellen - alle, die gemeint sind, dürfen sich angesprochen und an dieser Stelle dick umarmt fühlen! Und nun geht es weiter - nicht nur die nächsten acht Jahre, sondern einfach immer weiter und dann mal schauen, wo die Reise hingeht. Wir haben immer noch Träume (wir beide - auf einer Bank - mit Blick über den Taunus und unter uns im Tale...der Rest des Traumes bleibt geheim, denn er ist ein bißchen sehr größenwahnsinnig!).

In diesem Sinne - danke an alle unsere treuen Kunden, unsere Lieferanten und Geschäftspartner und an dieser Stelle auch einmal danke an unsere bisher schon treuen Leser - wir werden Euch auch in Zukunft mit unseren Geschäftserlebnissen und -ergebnissen (bildlich gesprochen) unterhalten.

Bei der 10 - da gibts ne Party;-) und ein Bonbon für die Kunden!

Freitag, 26. August 2011

Rosarot...und zitronengelb


Heute war es dann soweit - das ABC-Fest der 2.-Klässler. Sie haben eine tolle Aufführung geboten und sogar Akrobatik aufgeführt.

Meine persönliche Erkenntnis des Tages - das Alphabet hat 26 Buchstaben. Also, ehrlich, ich wusste das bestimmt mal und kenne auch ganz bestimmt JEDEN Buchstaben persönlich, aber mal ehrlich, so im Alltag ist das keine Zahl, die man allzu oft benötigt...anders als z.B. 365 Tage, 19% Mehrwertsteuer und solche Zahlen, aber mit Mitte dreissig war es mir wohl kurzfristig trotz normalem Bildungsstand entfallen.

Da ich ja für die Zitronenmuffins von A-Z zuständig war, stand ich auf einmal jedenfalls vor den 24 Muffins (weil es ja mit den Backformen für jeweils 12 Muffins so toll mit dem Alphabet klappt - vermeintlich;-) - denkste) und bekomme mein Schoko-Alphabet nicht unter. Hm, dann hab ich wohl Buchstaben doppelt vergeben (hatte das schlauerweise nicht nach dem Alpha - bet, sonder quer-bet angefangen...), also mal kontrollieren. Ne, da ist ja gar keiner doppelt, ja , zapperlot, was ist denn da los??? Bis ich mal auf die Idee kam, wirklich die Finger zu Hilfe zu nehmen und zu zählen. Und siehe da - Muffinförmchen sollten doch auf 13 erweitert werden...Nun musste ich zwei Buchstaben doppelt vergeben. Was bei der Hitze und noch leicht warmen Muffins mit Schokobuchstaben gar nicht so einfach war, da ich noch mal zwei abkratzen musste. Und hallo - natürlich genau das "x" gibt es in den Schokobuchstabenpackungen natürlich nicht doppelt.

Jedenfalls sind sie das geworden. Die Kuchenplatte habe ich auch noch vorher gemacht. Sie trägt den T*INTO-Rap, den die Kinder in der ersten Klasse lernen, um die Buchstaben zu verinnerlichen (nicht, dass jemand denkt, ich habe mir nette Reimspielchen ausgedacht. Irgendwo hat es auch Grenzen).





Seht Ihr das beschädigte "X" - und was soll ich sagen - das Auge isst mit - dies war einer der drei Muffins, die wieder mit nach Hause gegangen sind.

Desweiteren waren wir ja noch die "Y"-Franktion...Das hatte ich ja neulich auch schon mal angekündigt. Da habe ich die berühmten himmlisch joghurt-leichten genommen und habe mit einer Papier-Banderole den Rest des Namens weggeklebt, damit nur noch das "Y" stehen blieb. In die Banderole habe ich einen Spiess gesteckt, so dass wir Y am Stil hatten! Das ganze gab es dann auf Eis...und ich selber durfte dem Glas nur auf mehr als Armeslänge nahe kommen, denn sonst...alle wech...












Und auch hier kann ich nur sagen - ich liebe Masking Tape! Farblich abgestimmt, extrem effektiv und einfach zu händeln.



So, und morgen ist die creartiv.box inspirierend unterwegs!

Bis Montag!







Donnerstag, 25. August 2011

Es wird bunt!

Zuhause ist gerade das ganz grosse Perlenfieber ausgebrochen. Jeden Tag kommt eine neue Figur aus dem Kindergarten mit nach Hause und ich weiss schon gar nicht mehr richtig, wo ich denn all die heiligen Kostbarkeiten anrichten soll (jegliche Überzeugungsversuche, doch nur ein paar Kunststücke aufzubewahren, wurden von Fräulein M. zunichte gemacht mit dem Argument: Aber Mama, die habe ich EXTRA FÜR DICH GEMACHT.) Na-gut, dann also hier und heute eine nur minikleine Auswahl unserer Perlenaustellung momentan. Zusätzlich hat Herr F. noch Bastelbögen vom Kiga mitgebracht. Daraus lassen sich kleine Strassenbahnen basteln und somit stehen zwischen den Perlen noch Strassenbahnen und ich sag´euch: auch er hat nicht nur EINEN BASTELBOGEN mitgebracht. Ach-ja so isses halt ziemlich bunt bei uns...





Mittwoch, 24. August 2011

ABC - Die Katze liegt im Schnee...

Oder wie war das noch mal? Etwas verspätet (das letze Schuljahr war einfach verdammt kurz!), dafür umso vollständiger findet das ABC-Fest nach Durchnahme aller Buchstaben direkt nach Sommerferien statt. Da haben wir als Eltern uns überlegt, dass doch glatt jeder Schüler der mittlerweile 2.-Klässler einen Orden verdient hat.





Zu dem Fest bringen alle Eltern etwas mit und wir bringen folgendes mit:








































Ja, doch, es gibt tatsächlich ein Lebensmittel mit "Y" - aber wahrscheinlich ist es etwas gewagt, es als Lebensmittel zu bezeichnen...Aber, ja, doch ich kann jedenfalls nicht OHNE leben;-) Die (wer kennt es, wer weiss es, wer will es auch???) gibt es jedenfalls am Freitag eisgekühlt am Spiess. Ich hoffe jetzt mal, dass keins der Kinder hier spickt und bitte ggf. die mitlesenden Eltern um weitere Geheimniswahrung in Sachen ABC-Fest. Wir sehen uns am Freitag von A-Z!!!




Montag, 22. August 2011

Und gleich noch mal Nachwuchs....

...da sage noch einer, dass Deutschland ein kinderarmes Land sei...Können wir aus unseren eigenen Erfahrungen und unser Umfeld nicht bestätigen...Und warum gibt es dann zu wenig Kindergartenplätze? Nun ja, wir wollen hier ja keine politische Diskussion entfachen...

Im folgenden zeigen wir Euch noch einmal neu interpretierte Geburtsanzeigen.

Hier der kleine Käfer...da krabbelt er und krabbelt und krabbelt.

Eine ganz klassische Rassel... für den neuen Erdenbürger...



























Und hier - der klassische Kinderwagen.

Gerne färben wir die Symbole natürlich auch für die kleinen Männer passend ein! Oder heller, dunkler, anders sowieso...Ganz wie Ihr mögt!

Guten Start in die neue Sommer-Woche (im Radio kommt immerzu, wie toll der Tag heute ist, also entweder - a) ich sitze hier unter der einzigen Wolke weit und breit oder b)das Sendezentrum befindet sich einfach weiter südlich!)

Freitag, 19. August 2011

Überraschung! Nachwuchs!

Wenn man schwanger ist, steht man ja immer wieder vor der supernetten und schönen Aufgabe, die anderen an der Freude teilhaben zu lassen. Nur - wie sagt man es nett und mit dem richtigen Überraschungseffekt?
- Nein, danke, ich trinke heute keinen Wein *zwinker* und was man sonst noch so für versteckte Möglichkeiten hat...
Wir haben für diesen Fall auch eine Karte kreiiert, die man einfach nett auf den Frühstückstisch legen oder sogar per Post verschicken kann. Und aus eigener Erfahrung (nicht AKTUELL;-)) kann ich sagen, dass das Telefon garantiert sofort nach Öffnen des Umschlages klingelt!!!

Viel Spaß also beim Versenden der Baby-News mit unseren neuen Überraschungskarten, die es natürlich auch im SHOP (click hier) gibt.



Für den Opa, Onkel, Bruder etc. gerne auch in blau zu haben.

Damit man nicht so viele große Worte machen muss - ist hier schon mal alles wesentliche erwähnt und man muss es nur noch passend ausfüllen;-)



Allen ein superschönes Spätsommer-Wochenende und bis zum Montag - in alter und neuer Frische!

Donnerstag, 18. August 2011

O'zapft is!

Der Sommer neigt sich dem Ende und nach DEM Sommer kann es einfach nur einen schönen Spätsommer als fünfte Jahreszeit zur Wiedergutmachung geben. Was dem einen in der fünften Jahreszeit der Karneval, das ist bei vielen auch als fünfte Jahreszeit das Oktoberfest. Feiern in geselliger, zünftiger Runde bei bodenständiger Musik und nahrhaften Speisen und Getränken.  Scheeee isses...

Und deshalb haben wir uns gedacht - vielleicht schafft es nicht jeder zur Wiesn nach München und mag daheim sein eigenes Oktoberfest oder einen zünftigen Frühschoppen machen.

Wir haben Euch die Einladungen dazu gemacht!

























Und ein bißchen Deko für die Brezeln oder den Handkäs, ach ne, in München essen sie Obatzda dazu...Auch lecker. Und ein Weißbier - oder gleich eine Maß?



 Lasst es Euch schmecken, feiert gut und lasst uns daran teilhaben!

Mittwoch, 17. August 2011

Dankeschön in blau

Wenn sich im August so langsam die Haupt-Hochzeitssaison dem Ende neigt (das musste ich jetzt so schreiben, um den Einstieg zu haben, denn eigentlich stimmt das irgendwie gar nicht. Allein am nächsten Samstag haben wir bestimmt sieben Hochzeiten mit den unterschiedlichsten Drucksachen ausgestattet), dann kommen von den Hochzeitern in den früheren Sommermonaten noch die Danksagungen, die verschickt werden möchten.

So, in diesem Fall in blau...






Und hier ein kleines Zeugnis des Arbeitens mit anwesendem Kind - 3 Fotos mit kleinen Fingerchen des Speckmonsters F. drauf und als Krönung - der Deckel gehört aber da vorne hin!!!









































Und heute abend, da geht die creartiv.box feiern! Ja, richtig, mitten in der Woche...wir sind eingeladen - und dabei!

Dienstag, 16. August 2011

Kartenvariationen

Es ist immer wieder schön, wenn Kunden aus dem, was sie bei uns im Shop sehen, ihre ganz eigenen Karten zusammenstellen.




So auch hier geschehen...für eine Zwillingstaufe. Fische sollten es sein und rund sollte die Grundlage sein. Das ganze in einem fröhlichen grün-türkis-blau.

Eine schöne KW 33!

Freitag, 12. August 2011

12v12 im August

Gestern gabs bei uns eine Party - hier noch kleine "Rückstände" davon.



Auch die hier standen noch herum.



Den Kundenauftrag noch fertig gemacht, dann eine ganze Dekoration + Karten ausgeliefert und zwar am besten immer hiermit:








Auf dem Weg noch schnell diese hier besorgt:








































Dann schnell wieder nach Hause - das sieht dann meist so aus:





Und zwischendurch gab es dann davon:



Und in der Mittagspause gabs diese Lektüre:



Und dann war dieses to-do noch zu erledigen, am Besten geht das, wenn Herbert mir noch etwas vorsingt:


Diese hier standen auch in meinem Blickfeld, wie wunderschön:



Und diese hier gabs noch vom kleinen Fräulein M., die wurden gleich an die Gardarobentüre gemacht.




Und mehr 12v12 gibt es wie immer noch hier drüben.

Euch noch einen tollen Freitagabend!